Salvitila

Praxis für Hypnosecoaching und Entspannung

.... einfach lösen!



Rauchentwöhnung mit Hypnose

 

Spezialmodul: Festigung Ihrer Motivation und Unterstützung bei der Nikotinentwöhnung

Sie wollen mit dem Rauchen aufhören? Aber Sie möchten sich nicht wochenlang mit möglichen Entzugserscheinungen herumquälen?

Dann ist für Sie der Weg zum Nichtraucher über dieses spezielle Hypnosemodul zur Nikotinentwöhnung eine gute Möglichkeit. Die Voraussetzung für ein Gelingen ist allerdings immer Ihr fester Entschluss zum Aufhören!

Das Rauchen ist eine Gewohnheit, die im Unterbewusstsein mit einem positiven Gefühl verankert ist (z. B. Gefühl der Entspannung, Belohnung, Genuss). Und genau dieses angenehme Gefühl möchte ein Raucher immer wieder erleben. Sein Unterbewusstsein strebt mit aller Macht nach Wiederholung, während der bewusste Verstand vielleicht schon lange über das Aufhören nachdenkt.

Hier zeigt sich deutlich, wie zwei Kräfte miteinander ringen: bewusster Wille und Unterbewusstsein. Meist gewinnt das Unterbewusstsein diesen Kampf, weil es noch keine Alternativen kennt. Dieser innere Konflikt erzeugt Stress, der dem Körper zusätzlich zum Nikotin zu schaffen macht. Die Stressgefühle werden wieder mit einer Zigarette "behandelt". Ein Teufelskreis.

An diesem Punkt setze ich mit meiner Arbeit an. In diesem Hypnose-Spezialmodul erarbeiten wir gemeinsam Alternativen zu Ihrem gewohnten Griff zur Zigarette und stärken Ihre Motivation zur Rauchentwöhnung. Die anschließende Hypnose leistet den notwendigen Feinschliff, damit Ihr Wille und Ihr Unterbewusstsein das selbe Ziel verfolgen: Nichtraucher sein!

Dauer: 120 - 180 Minuten


Stabilisierungshypnosen bei Rückfall oder zur Rückfallprophylaxe

Es kann sein, daß das Spezialmodul ausreicht, um mit dem Rauchen endgültig aufzuhören. Es kann aber auch sein, dass Sie noch zwischendurch weitere Stabilisierung auf Ihrem Weg zum Nichtrauchen benötigen. Und auch sehr viel später im Leben kann es immer wieder mal vorkommen, dass sich Gedanken an Zigaretten und ans Rauchen sehr stark aufdrängen, so dass ein Rückfall droht oder stattgefunden hat.

Rückfälle können passieren, und das ist nicht so schlimm, wie Sie vielleicht denken. Damit Sie diese Spirale wieder durchbrechen können, biete ich stabilisierende Hypnosen zur Prophylaxe oder auch nach einem Rückfall an. Wir schauen uns die Gründe und Umstände an und stärken erneut die Motivation fürs Nichtrauchen.

Dauer: 60 - 90 Minuten

Zusätzlich kann die Atemtherapie/Atemtraining eingesetzt werden. Für Infos klicke hier: Atemtherapie


Allgemeines bei Hypnose

Sie behalten während einer Hypnose Ihre Kontrolle. Sinne und Bewußtsein sind entspannt - aber wach. Sie nehmen alles wahr und nichts kann gegen Ihren Willen geschehen. Veränderung ist nur dann möglich, wenn Sie mit den vorgeschlagenen Ideen und Bildern (Suggestionen) einverstanden sind. Sie entscheiden also immer aktiv und mit wachem und kritischem Bewußtsein, ob oder welche Suggestion Sie annehmen wollen.


Der Ablauf in meiner Praxis   

Um den Weg der Hypnose zu gehen, ist eine vertrauensvolle Basis und ein Gefühl von Sicherheit wichtig. Damit Sie sich darüber Klarheit verschaffen können, biete ich Ihnen ein Info-Gespräch (bis zu 30 Minuten) zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Klären Ihrer Fragen an. Das Info-Gespräch ist kostenlos und Sie können zu Hause in Ruhe entscheiden, ob Sie diesen Weg gehen möchten.

Vor der ersten Behandlung erfolgt ein ausführliches Anamnese-Gespräch, in dem wir auch Ihre genauen Ziele sowie das weitere Vorgehen besprechen. Das Anamnese-Gespräch ist die Grundlage, mit der ich die erste Hypnosesitzung für Sie ausarbeite. Erst dann folgen die Behandlungstermine.

 
E-Mail
Anruf